Niederrhein Wildgänse Kranenburg Naturschutzgebiet Düffel
Wildgänse Exkursion Niederrhein - Magische Momente für Naturfotografen
foto: U. Schmid | www.fotoarchiv-niederrhein.de

 

Abenteuer mit den Wildgänsen
Wildlife Safari am Niederrhein

 

Born to be wild. Wildgänse rauschen über die winterliche niederrheinische Landschaft, während die Sonne am Horizont aufgeht. Aufsteigender Frühnebel, dazwischen bizarr geformte Kopfweiden.

 

Wer gerne eines der schönsten Naturerlebnisse am Niederrhein bei einem Streifzug durch diese alte Kulturlandschaft zur Weihnachtszeit entdecken und erleben möchte,
ist herzlich dazu eingeladen.

 

Niederrhein Wildgänse Safari Tourismus

Emotionen pur sind in der winterlichen Landschaftskulisse am Niederrhein garantiert wenn rund 150.000 arktische Blässgänse und 10.000 bis 20.000 Saatgänse, die in dem Gebiet zwischen Duisburg und dem niederländischen Nijmegen überwintern, im V-förmigen Formationsflug am Himmel zu sehen sind und dabei ihr lautes Geschrei und tausendfaches Geschnatter die Einsamkeit und Stille unterbricht.

 

Der Fotodesigner Uwe Schmid führt Sie auf dieser Tour zu seinen persönlichen Lieblingsplätzen, in die Landschaftsräume der Rheinniederung, dem Naturschutzgebiet Xantener Altrhein mit der Bislicher Insel bei Xanten sowie De Gelderse Poort, in die Naturschutzgebiete der Düffel und dem Kranenburger Bruch, wo es natürlich auch viele landschaftliche Höhepunkte zu sehen gibt.

 

Mit professioneller Unterstützung am richtigen Ort das Naturschauspiel Wildgänse zu erleben und zu fotografieren wird dadurch bei günstigen Beobachtungsbedingungen möglich.

 

>>

Video bei YouTube - Wildgänse Fotoexkursion Niederrhein

 

Weitere Infos zur >> Fotoexkursion Wildgänse am Niederrhein